huertgenk Willkommen
in Zülpich!

>> Grußwort des
Bürgermeisters
logo gartenschaupark 

Garten-
schaupark

>> Homepage
 sitzungsdienst Sitzungsdienst
Ratsinformation
der Stadt Zülpich
>> Homepage
Amtliche Bekanntmachung Amtliche
Bekanntmachung
>> Aktuell >> Archiv

Zur Zeit werden vermessungstechnische Arbeiten im Auftrag des Kreises Euskirchen in der Stadt Zülpich zur Erstellung der Amtlichen Basiskarte (ehemals Deutsche Grundkarte / DGK5) durchgeführt.

Die Amtliche Basiskarte wird bei der Abteilung Geoinformation, Vermessung und Kataster als gesetzliche Aufgabe auf der Basis der Liegenschaftskarte aktualisiert. Die hierzu benötigten topographischen Informationen werden gemäß den Vorschriften des Landes NRW durch örtliche Arbeiten ermittelt. Dabei werden beispielsweise die Straßen und Wegeflächen, Geh und Fahrradwege, Flächen der tatsächlichen Nutzung von Grundstücken, bedeutsame Böschungen, fehlende Gebäudeinformationen, u.a. digitalisiert. Für den Bürger entstehen dadurch keine Kosten.
Die Erstellung der ABK erfüllt die Anforderungen an das Liegenschaftskataster als Geobasisinformationssystem.

Auch in diesem Jahr lobt die Stadt Zülpich gemeinsam mit der RWE Deutschland AG
wieder den RWE-Klimaschutzpreis aus.

Die Umwelt und das Klima zu schützen, fängt direkt vor der eigenen Haustüre an. Hier im lokalen Umfeld ist das Engagement genauso wichtig wie auf globaler Ebene.
Deshalb soll das umweltbewusste Handeln vor Ort, in der eigenen Stadt, im eigenen Dorf honoriert werden.
Preiswürdig sind unterschiedlichste Ideen und Aktionen, von der energiesparenden Heizung fürs Vereinsheim bis zum Artenschutz-Projekt für bedrohte Tierarten. Dabei geht es immer darum, Eigeninitiative zu zeigen und gemeinsam aktiv zu werden. Die eingereichten Aktivitäten können noch in der Planung, gerade in der Umsetzung oder bereits abgeschlossen sein.
Ausgezeichnet werden Projekte, die effektiv Energie einsparen, Umweltbeeinträchtigungen reduzieren, die Umwelt spürbar und nachhaltig verbessern und zur Umweltbildung beitragen.

Weiterlesen: Stadt Zülpich lobt Klimaschutzpreis 2016 aus

weibliche Person mit Nordic Walking Plänen in der Hand

„I’m walking, yes indeed…“, diesen Evergreen von Fats Domino können auch die Nordic Walker rund um Zülpich seit kurzem wieder summen. Denn die fünf Routen von A bis D, jeweils mit Start und Ziel gegenüber dem Eingang zum Gartenschaupark, wurden kürzlich neu ausgewiesen.

Ergänzend liegen nun auch Streckenflyer im Briefformat vor, die jeweils eine Karte und die Eckdaten zu den unterschiedlich anspruchsvollen Strecken enthalten.

Weiterlesen: „I’m walking…”

35 Prozent der Landesmittel fließen in Projekte zur Integration von Flüchtlingen im Regierungsbezirk Köln; auch die Stadt Zülpich erhielt einen Zuwendungsbescheid.

Regierungspräsidentin Gisela Walsken (links) überreicht den Förderbescheid an Bürgermeister Ulf Hürtgen (rechts)Regierungspräsidentin Gisela Walsken (links) überreicht den Förderbescheid an Bürgermeister Ulf Hürtgen (rechts) (Foto: Bezirksregierung Köln)

Regierungspräsidentin Gisela Walsken überreichte am 22. April 2016 an 28 Kommunen 32 Zuwendungsbescheide über insgesamt 25 Millionen Euro aus dem landesweiten Sonderprogramm "Hilfen im Städtebau für Kommunen zur Integration von Flüchtlingen".

Weiterlesen: Regierungspräsidentin Gisela Walsken überreichte 25 Mio Euro für Städtebau

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

als Bürgermeister der Stadt Zülpich sind mir Offenheit und Bereitschaft zum Gespräch ganz wichtig. Daher möchte ich die schon zur Tradition gewordenen Bürgermeistersprechstunden einmal im Monat gerne fortsetzen
Nutzen Sie die Gelegenheit, mir Ihre Ideen, Wünsche und Anliegen persönlich vorzutragen.

Mein nächster Sprechtag findet statt am

Donnerstag, den 02. Juni 2016,

von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr

im Rathaus in Zülpich, Zimmer 132, 1. Etage im Altbau.

 

Um Wartezeiten zu vermeiden, können Sie sich bereits vorher telefonisch im Vorzimmer des Bürgermeisters, Markt 21, (Altbau, I. Etage), bei Frau Havenith, Telefon 52-211, anmelden.

Ich lade Sie herzlich ein, regen Gebrauch von meinen Bürgermeistersprechstunden zu machen und freue mich auf Ihren Besuch.

Ihr

Ulf Hürtgen
Bürgermeister

Am Mittwoch, 25.05.2016, findet das diesjährige Betriebsfest der Bediensteten der Stadt Zülpich statt.

An diesem Tag bleiben die Büros mit Ausnahme des Standesamtes geschlossen.

Das Standesamt ist für die Beurkundung von Sterbefällen von 8.00 Uhr bis 9.00 Uhr geöffnet.
(Eingang Rathausinnenhof)

Wegen des Feiertages (Fronleichnam) am 26.05.2016 ist die Stadtkasse am Dienstag, 24.05.2016, von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr und von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr für den Barzahlungsverkehr geöffnet.

Bergheim, 5. April 2016

Der Erftverband als Betreiber des Zülpicher Kanalnetzes saniert ab Mitte Mai die Kanalisation im Bereich Zülpich-Nordost. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis zum Jahresende und erfolgen in offener Bauweise.

Die Sanierungsmaßnahmen betreffen die komplette Römerallee vom Kölntor bis zur B 265 sowie das Gewerbegebiet ab dem Bereich hinter dem Bahndamm bis zu Priogo in nördlicher Richtung und Takasago in östlicher Richtung. In diesem Bereich erneuert der Erftverband auf einer Länge von insgesamt 356 Metern die Abwasserkanäle. Neben der offenen Sanierung größerer Kanalabschnitte werden 38 Anschlussleitungen punktuell geöffnet und repariert bzw. ausgetauscht.

Weiterlesen: Erftverband saniert Kanalisation in Zülpich-Nordost

Flüchtlinge beim Deutschunterricht

Für eine gelingende Integration von Flüchtlingen in die Gesellschaft ist der Erwerb der deutschen Sprache erste Voraussetzung. Deshalb war es eines der ersten Projekte des „Runden Tisch Flüchtlingsarbeit“ in Zülpich entsprechende Kurse zu organisieren. Seit November 2014 sind mehrere ehrenamtliche Deutschlehrer in diesem Projekt tätig. Im Laufe der Zeit hat sich die Arbeit der Ehrenamtlichen immer weiter entwickelt und qualifiziert.

Weiterlesen: Ehrenamtliche Deutschlehrer gesucht

Öffnungszeiten

Bürgerbüro:  
Montag bis Freitag  08:00 bis
12:30 Uhr 
Montag bis Mittwoch 14:00 bis
16:00 Uhr 
Donnerstag 14:00 bis
19:00 Uhr 
   
allg. Verwaltung  
Montag bis Freitag 08:30 bis
12:30 Uhr
Donnerstag 14:00 bis
17:30 Uhr

Anschrift

Stadt Zülpich
Der Bürgermeister
Markt 21
53909 Zülpich