kita schule 1

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

gemäß § 35 Abs. 1 Satz 1 des Schulgesetzes für das Land Nordrhein-Westfalen (Schulgesetz NRW – SchulG) vom 15.02.2005 zuletzt geändert durch Gesetz vom 06.12.2016 werden am 1. August 2018 die Kinder schulpflichtig, die in der Zeit vom

01.10.2011 bis 30.09.2012

geboren sind.

Falls Sie bisher vom Schulverwaltungsamt der Stadt Zülpich noch nicht angeschrieben wurden, bitte ich Sie, sich telefonisch unter der Telefonnummer (0 22 52) 52-268 zu melden.

Weiterlesen: Anmeldung der Schulneulinge für das Schuljahr 2018/2019

Bekanntmachung

Die Wasserwerk Dirmerzheim GbR hat gemäß §§ 8 ff. und 15 WHG die Erteilung einer gehobenen wasserrechtlichen Erlaubnis für zwanzig Jahre sowie die Zulassung des vorzeitigen Beginns nach § 17 WHG für die Förderung von Grundwasser in einer Menge bis zu 29.100.000 m³/a beantragt, um es als Trink- und Brauchwasser zu verwenden.

Die Förderung soll mittels 12 bestehender Tiefbrunnen D 32, D 33, D 35 bis D 39 und D 43 bis D 47 auf den Grundstücken

Brunnen Gemarkung Flur Flurstück
D32 Dirmerzheim 6 62
D33 Dirmerzheim 6 4
D35 Dirmerzheim 6 27
D36 Dirmerzheim 2 126
D37 Dirmerzheim 2 126
D38 Dirmerzheim 6 62
D39 Dirmerzheim 6 62
D43 Dirmerzheim 6 62
D44 Dirmerzheim 2 126
D45 Dirmerzheim 2 72 und 126
D46 Dirmerzheim 1 62
D47 Dirmerzheim 1 64

Weiterlesen: Wasserrechtliches gehobenes Erlaubnisverfahren gem. §§ 8 ff. Wasserhaushaltsgesetz (WHG) für die...

In der Zeit bis zum 15.10.2017 werden im Bereich von Zülpich im Rahmen des FFH-Monitorings und vertraglicher Vereinbarungen mit der Stadt Zülpich Felder auf Feldhamstervorkommen untersucht. Der landesweit stark gefährdete Feldhamster, (nach der Roten Liste der gefährdeten Säugetiere Kategorie 1 „vom Aussterben bedroht“ und europaweit streng geschützt, Flora-Fauna-Habitat Richtlinie Anhang IV) hat im Raum Zülpich das größte von nur 3 Vorkommen in NRW.

Weiterlesen: Felder auf Feldhamstervorkommen untersucht