Auch in diesem Jahr erfreut sich die Stadtranderholung der Stadt Zülpich wieder großer Beliebtheit. Insgesamt 67 Kinder haben gemeinsam mit dem Betreuerteam um Kirsten Jansen Spielefreuden im Gartenschaupark am See und Achterbahnfahrten im Freizeitpark Klotten erlebt, wilde Tiere im Panoramapark Sauerland entdeckt, als Leseratten die Stadtbücherei Zülpich besucht, sind mit der Ortsgruppe Zülpich vom Deutschen Roten Kreuz nach Vogelsang gefahren, oder erkundeten die Badegeschichte unserer Vorfahren in den Römerthermen Zülpich – Museum der Badekultur.

Kinder und Betreuer freuen sich mit den Vertretern von RWE Deutschland, der Kreissparkasse Euskirchen und der Stadt Zülpich über die schöne Ferienfreizeit.Kinder und Betreuer freuen sich mit den Vertretern von RWE Deutschland, der Kreissparkasse Euskirchen und der Stadt Zülpich über die schöne Ferienfreizeit.

Zum Abschluss feierten Kinder, Betreuer, Eltern, Vertreter der Stadt Zülpich sowie Vertreter der Sponsoren Kreissparkasse Euskirchen und RWE Deutschland gemeinsam ein Fest im Foyer der Karl-von-Lutzenberger Realschule. Hierfür hatten die Kinder mehrere Sketche und einen Tanz vorbereitet, die Tische liebevoll dekoriert, Bastelwerke aus der Ferienfreizeit ausgestellt und mit den Betreuerinnen und Betreuern ein leckeres Frühstück vorbereitet.

Zum Abschluss des dreiwöchigen Ferienprogramms hatten die Kinder Sketche einstudiert.

Zum Abschluss des dreiwöchigen Ferienprogramms hatten die Kinder Sketche einstudiert.Zum Abschluss des dreiwöchigen Ferienprogramms hatten die Kinder Sketche einstudiert.

Insgesamt drei Wochen lang vom 20. Juli bis zum 7. August 2015 haben die Kinder aus den Ortschaften und der Kernstadt von Zülpich jeweils von 8.00 bis 15.30 Uhr gemeinsam ihre Ferienfreizeit verbracht. Der Dreh- und Angelpunkt dieser gesamten Zeit war die Realschule. Von hier aus starteten die Kinder und Betreuer in ihre Aktionen in und um Zülpich.

Mit einem Tanz endete die Stadtranderholung in Zülpich.Mit einem Tanz endete die Stadtranderholung in Zülpich.

„Wir bedanken uns sehr herzlich bei den Sponsoren, sowie bei den Vereinen und ehrenamtlichen Helfern für die Unterstützung dieser wichtigen Stadtranderholung. Die Kinder hatten mit Ihrer Hilfe gemeinsam eine spannende Ferienzeit unter professioneller Betreuung, die auch die Eltern begeistert hat“, sagt Ulf Hürtgen, Beigeordneter der Stadt Zülpich.

Bundestagswahl 2017