Die Einsammlung von in Haushaltungen und Schulen anfallenden Schadstoffen erfolgt zu festgesetzten Terminen. Diese Sammlungen werden sowohl mobil als auch stationär durchgeführt.
Die derzeit 6 Sammeltermine teilen sich in 2 mobile (in den Ortsteilen) und 4 stationäre (zentral im Stadtkern Zülpich) Sammlungen auf. Während die mobilen Sammlungen im Laufe der Woche durchgeführt werden, finden die stationären Sammlungen generell nur samstags statt. Die Standzeiten bei den mobilen Sammlungen betragen je nach Größe des Ortsteiles zwischen 10 und 30 Minuten, bei den stationären Sammlungen beträgt die Stadtzeit 3 Stunden.

Zur mobilen Schadstoffsammlung können insbesondere folgende schadstoffhaltige Abfälle abgegeben werden:

Alt-Batterien, Autobatterien, Leuchtstoff- und Energiesparlampen, Elektro-Kleingeräte, Lösungsmittel, Fleckentferner, Sanitärreinigungsreste etc., Säuren und Laugen, Pflanzen- und Holzschutzmittel, Chemikalien aus Haushaltungen, ölhaltige und ölgetränkte Abfälle aus Haushaltungen, nicht ausgehärtete Altfarben und Lacke.

Die Termine, Standorte und Standzeiten können dem Abfuhrplan (hier klicken für Download) entnommen werden.

Die bei den Schadstoffsammlungen angenommenen Abfälle werden dem Zwischenlager beim Abfallwirtschaftszentrum in Mechernich zugeführt.