In aller Kürze - Fragen und Antworten

Was muss ich tun? "Müssen" – gar nichts! Es geht um ein Ehrenamt! Aber es gibt Voraussetzungen: Offenheit & Respekt gegenüber anderen Menschen, Kulturen & Werten, Geduld, Zuversicht & Zuverlässigkeit. Die Aufgabenbereiche sind breit gefächert: Schulische Unterstützung, Akquise von Praktikums- & Ausbildungsplätzen, Hilfe im Umgang mit Behörden und bei der Verselbstständigung, Bewerbungstrainings, Werkgruppen, "Offenes Ohr" für alle Lebenslagen oder was immer Sie einbringen können....

Weiterlesen: Projekt PIDES - Senioren-Mentoring für den Berufseinstieg

Der Übergang von der Schule ins Berufsleben ist nicht leicht - besonders für Förderschüler und schwache Hauptschüler. Zwar hat sich die Situation auf dem Ausbildungsmarkt - vor allem durch die demographische Entwicklung – verbessert, aber die Schere zwischen dem Anforderungsprofil der Ausbildungsbetriebe und der vorhandenen Qualifikation der Jugendlichen klafft oft zu weit auseinander. Auch fehlen manchen Schülerinnen und Schülern die familiäre Unterstützung oder die sozialen Beziehungen, die dabei helfen, trotz schulischer Defizite einen Ausbildungsplatz zu finden. Die Betriebe wiederum beklagen die mangelnde Ausbildungsreife der Jugendlichen: Gravierende Probleme beim Rechnen und Lesen sowie fehlende soziale Kompetenzen werden häufig festgestellt.

Weiterlesen: Mentoren für Zülpich gesucht!