Erwachsenenkleidung und Geschirr nimmt die Tafel im Gewerbegebiet, Industriestr. 27 an.

Die Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem beigefügten Anhang am Ende dieses Artikels.

Kontakt: Tafel, Tel.: 0173/8196450


Über Kinderkleidung, Babysachen, Spielzeug freut sich der städt. Kinderladen in der Kernstadt, Theodor-Heuß-Str. 1, Erdgeschoss

Öffnungszeit: jeden Donnerstag von 10.00 Uhr bis 12.30 Uhr

Kontakt über Frau Linden-Knack; Tel. 02252-52-218; E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Möbel, dazu gehören auch die notwendigen Elektrogeräte wie Kühlschrank, Herd, Waschmaschine, ggfls. Trockner oder auch Fernsehgeräte nimmt die Stadt Zülpich entgegen.
Die Möbel finden Verwendung entweder direkt in der Flüchtlingsunterkunft oder werden in einem Möbeldepot zwischengelagert.
Ihre Ansprechpartner besprechen mit Ihnen die Einzelheiten hinsichtlich des Abbaus und des Transports der Möbel und der Geräte.

Zentraler Kontakt über: Tel. 0151/40243092


Fahrräder sorgen dafür, dass die Flüchtlinge mobil sind. Wenn Sie Ihr Fahrrad entbehren können, auch wenn es defekt sein sollte, können Sie das in der Fahrradwerkstatt am Ev. Jugendheim Zülpich, Frankengraben 6 abgeben.

Öffnungszeiten:
montags 11.00 Uhr bis 14.00 Uhr
mittwochs 15.00 Uhr bis 20.00 Uhr
freitags 14.00 Uhr bis 17.30 Uhr

Kontakt: Herr Kisselmann, Tel.: 02252-2771