Eine mit öffentlichen Mitteln geförderte Wohnung darf nur beziehen, wer über eine Beschei-nigung über die Wohnberechtigung im öffentlich geförderten sozialen Wohnungsbau (Wohn-berechtigungsschein – WBS) verfügt. Dabei darf die in der Bescheinigung angegebene Woh-nungsgröße nicht überschritten werden.
Weiterlesen: Wohnberechtigungsschein - WBS