amerikanische Austauschschüler stehen auf Innentreppe des Rathauses zusammen mit Bürgermeister Hürtgen

-Franken-Gymnasium pflegt seit Jahren Schüleraustausch mit Buffalo (NY)

Vom 06.04.-13.04.2018 besuchten 32 Schülerinnen und Schüler aus den USA mit ihren 4 Lehrerinnen und Lehrern die Stadt Zülpich Zülpich.
Hier betreibt das Franken-Gymnasium seit vielen Jahren einen regen Schüleraus-tausch mit der Senior Highschools Kenmore West und Kenmore East, aus Buffalo im Bundesstaat New York.
Am 09.04. wurden die Jugendlichen im Alter von 15 bis 18 Jahren im Sitzungssaal des Zülpicher Rathauses von Bürgermeister Ulf Hürtgen empfangen und begrüßt.

Der Bürgermeister betonte die Wichtigkeit der internationalen Begegnungen in der heutigen Zeit. Er erläuterte die Sehenswürdigkeiten und hob die historische Bedeutung der Römerstadt hervor. Mit einer kleinen Filmvorführung ergänzte er seinen Vortrag und wünschte den Jugendlichen einen lehr- und ereignisreichen Aufenthalt.

SCHULZENTRUM

Stadt investiert allein in 2018 über 3 Mio. € in die Schullandschaft

In der Sitzung des Rates am 22. März 2018 stellte Bürgermeister Ulf Hürtgen die aktuelle Anmeldesituation an den weiterführenden Zülpicher Schulen vor.
Die weiterführenden Schulen auf dem Schulcampus Zülpich erfreuen sich bei den Eltern großer Beliebtheit, so dass ein hervorragendes Ergebnis bei den Neuanmeldungen für das Schuljahr 2018/2019 zu verzeichnen ist.

Haushaltsrede 2018

- Dank verantwortungsvoller Haushaltspolitik Haushaltssicherungskonzept verlassen -

Im vergangenen Jahr konnte der Rat der Stadt Zülpich erstmals nach 17 Jahren wieder einen ausgeglichenen Haushalt verabschieden.
Dank großer Haushaltsdisziplin gelang es der Römerstadt so gleichzeitig, aus den einschneidenden Zwängen des von der Kommunalaufsicht eingeforderten Haushalts-sicherungskonzeptes (HSK) entlassen zu werden.

Am vergangenen Donnerstag brachte Bürgermeister Ulf Hürtgen nun auch für das Haushaltsjahr 2018 einen strukturell ausgeglichenen Haushaltsentwurf in den Rat ein.

Das in der Ratssitzung vorgestellte, knapp 900 Seiten starke, Zahlenwerk hat ein Haushaltsvolumen von knapp 50 Mio. € und weist in der Ergebnisplanung einen Überschuss von etwa 100.000 € aus.

Belohnung von 500,-- € ausgesetzt!

Wilder Schutt Holz

Am 20.02.2018 wurde eine wilde Müllablagerung auf einem Feldweg zwischen Enzen und Ülpenich gemeldet.

Das Vorgehen von bisher Unbekannten ist an Dreistigkeit kaum mehr zu überbieten. Es wurde eine erhebliche Ablagerung von Abfällen mitten auf einem Feldweg vorgenommen. Hierbei handelt es sich um ca. 8 - 10 cbm Bauschutt, bestehend aus Steinen, Metall und Holzresten. Die Anlieferung dieser Abfälle muss mit einem entsprechend großen Fahrzeug (LKW oder PKW mit großem Hänger) erfolgt sein. Die Stadt Zülpich hat umgehend Strafanzeige erstattet.

Ab dem 3. Februar 2018: Anmeldung über „Schüler Online“ zu den weiterführenden Schulen mit Sekundarstufe II im Kreis Euskirchen

Mit der Ausgabe der Halbjahreszeugnisse beginnt am 3.2.2018 im Kreis Euskirchen das Anmelde- und Aufnahmeverfahren zu den weiterführenden Schulen mit Sekundarstufe II über die Webanwendung „Schüler Online“ unter www.schueleranmeldung.de. Schülerinnen und Schüler, die ihre jetzige Schule nach den Sommerferien 2018 verlassen, können sich bis zum 23.2.2018 zur gymnasialen Oberstufe, zum Beruflichen Gymnasium und zu allen Bildungsgängen an den Berufskollegs anmelden. In einem zweiten Anmeldefenster vom 9.4.2018 bis zum 6.7.2018 ist eine Anmeldung auf freie Plätze in den Bildungsgängen möglich.

 Muellcontainer

- lediglich die Gebühren für Nutzungsrechte an
„Urnenwahlgräber mit Grabplatte als Baumbestattung“ steigen -

Der Rat der Stadt Zülpich hat in seiner Sitzung am 30.11.2017 die Gebührenkalkulationen für die kostenrechnenden Einrichtungen

- Abwasserbeseitigung (Schmutz- und Niederschlagswasser/Klärschlamm)
- Straßenreinigung/Winterdienst und
- Abfallbeseitigung
- Friedhöfe

zur Kenntnis genommen und die Gebührensätze für 2018 festgelegt.

„Tim´s Beach Wassersport und Eventcenter NRW“ und „Kaffee Siechhaus“ mit EIFEL-AWARD ausgezeichnet

Eifel Award

-Bürgermeister Ulf Hürtgen und Beigeordneter Ottmar Voigt gratulierten im Rathaus

Am 06. Dezember 2017 hat die Zukunftsinitiative Eifel den EIFEL-AWARD 2017 an inhabergeführte Familienunternehmen vergeben. Mit der Auszeichnung wurden insgesamt 70 Initiativen, Projekte, Personen und Unternehmen für ihr beispielhaftes Engagement in und für den Eifel-Ardennen- Raum ausgezeichnet.
Zu den prämierten Betrieben gehört auch das bei Rövenich an der B 265 gelegene Kaffee Siechhaus und Tim ´s Beach Wassersport und Eventcenter NRW, das am Zülpicher Wassersportsee in der Nähe des dortigen Seeparkgeländes ansässig ist.

Logo

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigen der Viertklässlerinnen und Viertklässler,
uns am Franken-Gymnasium ist es ein besonderes Anliegen, nicht nur eng mit den Eltern der uns anvertrauten Schülerinnen und Schüler zusammenzuarbeiten, sondern auch auf die Nöte und Fragen der zukünftigen Mitglieder unserer Schulfamilie einzugehen. Gehäuft und nachdrücklich wurde an uns am Franken-Gymnasium die Frage, die Sie sich gewiss auch stellen, herangetragen, ob Schülerinnen und Schüler bei uns künftig im Bildungsgang G9 unterrichtet werden.

Datenschutzhinweis