Inhalt anspringen

Stadt Zülpich

Anschluss der Römerallee an neuen Kreisverkehr

Ein kleines Teilstück der Römerallee wird voraussichtlich zwischen dem 10. und 25. September 2021 in beide Richtungen gesperrt.

Voraussichtlich ab Freitag, 10. September 2021 werden durch den Landesbetrieb Straßenbau NRW die Anschlussarbeiten für den neuen Kreisverkehr an der Kreuzung Römerallee/ B265 durchgeführt. 

Dazu muss die Römerallee im Abschnitt zwischen dem Kreisverkehr bis ungefähr auf Höhe der Aral-Tankstelle voll gesperrt werden. Eine Umleitung ist für den Zeitraum der Arbeiten über die Villa Rustica möglich (siehe Plan).

Die Aral-Tankstelle und auch die Firma Priogo sind weiterhin aus Richtung der Zülpicher Kernstadt kommend erreichbar. 

Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Samstag, 25. September 2021 an. 

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Zülpich
Diese Seite teilen: