Inhalt anspringen

Stadt Zülpich

Bürger helfen Vereinen in der Coronakrise

Auf der "e-regio"-Spendenplattform www.herz-und-energie.de wird durch den Verkauf von Sportshirts Geld für finanziell angeschlagene Vereine und gemeinnützige Organisationen gesammelt. Die Frist zur Einreichung von Projekten endet am 1. Juli.

Gemeinsam für den guten Zweck: Landrat Günter Rosenke, Kreissportbund Geschäftsführer Markus Strauch und Stefan Dott, Geschäftsführer von e-regio.

Der Verkauf der gelben „Herz und Energie“-Sportshirts für einen guten Zweck ist gestartet, denn ein Großteil des Erlöses kommt direkt notleidenden Vereinen und gemeinnützigen Organisationen im Kreis Euskirchen zugute. Voraussetzung: Sie haben sich mit einem Projekt, für das sie finanzielle Unterstützung brauchen, auf der e-regio-Spendenplattform  www.herz-und-energie.de registriert. Darüber können sie bis zu 4.000 Euro pro Projekt erhalten. Auch Einrichtungen, die sich in der Corona-Zeit ehrenamtlich für andere einsetzen, können hier Geld für ihr Engagement sammeln. Noch bis zum 1. Juli besteht die Möglichkeit, Projekte auf der Plattform einzureichen!

Herzensangelegenheit: 10 Euro pro T-Shirt kommen Vereinen zugute

Jedes der hochwertigen Shirts kostet 15 Euro, vom Verkaufserlös gehen 5 Euro direkt in den Spendentopf und e-regio gibt zusätzlich weitere 5 Euro dazu. Wohin die 10-Euro-Spende fließt, bestimmen die Shirt-Käufer selbst: Durch das Einlösen eines Spendencodes wählen sie, welches auf der Plattform registrierte Projekt ihnen besonders am Herzen liegt und sie gerne unterstützen möchten. „Hinter jedem Verein und jeder gemeinnützigen Organisation stehen Menschen, die sich mit großem persönlichen Einsatz für andere engagieren. Als regionaler Energieversorger möchten wir diejenigen unterstützen, die in Folge der Corona-Pandemie in finanzielle Notlage geraten sind“, sagt Stefan Dott, Geschäftsführer von e-regio. Landrat Günter Rosenke, der Schirmherr der Aktion, betont: „Trotz erster Erfolge bei der Bekämpfung der Pandemie dürfen die Folgen von Corona nicht in Vergessenheit geraten. Besonders Vereine, die durch das Ehrenamt getragen werden, benötigen jetzt unsere Unterstützung. Die gelben T-Shirts sind ein echter Hingucker und symbolisieren in dieser schwierigen Zeit den Zusammenhalt in unserer Region.“

Auch der Kreissportbund Euskirchen ist Partner der Aktion. Geschäftsführer Markus Strauch: „Dank der Spendenplattform haben Vereine und Sportgruppen die Chance, Geld für dringend benötigte Projekte zu sammeln. Die Bürgerinnen und Bürger haben wiederum die Gelegenheit, mit dem Kauf der T-Shirts ihrem Lieblingsverein finanziell unter die Arme zu greifen.“ Übrigens: Die hochwertigen Sportshirts gibt es nicht nur online unter  www.herz-und-energie.de, sondern auch bei PETERS SPORTTEAM in Schleiden-Gemünd zu kaufen. Bei Online-Bestellungen über die Plattform werden sie verpackt und versendet von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Nordeifelwerkstätten gGmbH.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • e-regio
Diese Seite teilen: