Inhalt anspringen

Stadt Zülpich

Sportanlagen geschlossen

Konzept der Stadt Zülpich zur Nutzung der städt. Sportstätten (Sportplätze, Sport- und Turnhallen, Schulen) für Freizeit- und Amateursport im Stadtgebiet Zülpich (Stand: 30.10.2020)

Vom 02.11.2020 an ist der Trainings- und Spielbetrieb im Freizeit- und Amateursport durch die neue Corona-Schutzverordnung aufgrund der hohen Infektionszahlen durch die Landesregierung NRW wieder untersagt worden.

Die Stadt Zülpich legt vor diesem Hintergrund bis auf Weiteres die folgenden Regelungen fest:

  • Alle Sportplätze und sämtliche Turn- und Sporthallen im Stadtgebiet Zülpich (einschließlich der Ortsteile) sind für den Trainings- und Spielbetrieb gesperrt! Dies gilt auch für alle städt. Schulen einschließlich des Lehrschwimmbeckens für die Vereine und deren dortigen Aktivitäten (Gymnastik, Schwimmen etc.).
  • Die Nutzung von Gemeinschaftsräumen einschließlich Räumen zum Umkleiden und Duschen von Sportanlagen durch mehrere Personen gleichzeitig ist unzulässig!

Von der Sperre ausgenommen sind lediglich

  • der Schulsport (einschließlich Schwimmunterricht) und
  • der Individualsport allein, zu zweit oder ausschließlich mit Personen des eigenen Hausstandes außerhalb geschlossener Räumlichkeiten.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Gerhard Gellinger auf Pixabay
  • Gerhard Gellinger auf Pixabay
Diese Seite teilen: