Die Coronavirus-Krise hat massive Auswirkungen auch auf unsere heimische Wirtschaft. Bund und Land NRW haben betroffenen Unternehmen Hilfen in Aussicht gestellt. Von einem „gewaltigen Schutzschild für Unternehmen“, dessen Details es allerdings noch zu konkretisieren gilt, ist die Rede.

Vor diesem Hintergrund wurde auf Kreisebene eine Hotline und eine Mailadresse eingerichtet, an die sich betroffene Unternehmen mit Fragestellungen wenden können.

Hotline: 02251-15680 (erreichbar während der üblichen Sercicezeiten)
Mailadresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Informationen gibt es außerdem auf der Internetseite der Kreiswirtschaftsförderung.

Datenschutzhinweis