Das Foto zeigt Bürgermeister Hürtgen, Ortsvorsteher Körtgen, Herr Kochs vom bauleitenden Ing.-Büro Dr Jochims & Burtscheid, Herr Hochgürtel von der bauausführenden Firma H & P Schilles und Beigeordneten Voigt bei der Ortsbesichtigung. (Foto: Stadt Zülpich)Das Foto zeigt Bürgermeister Hürtgen, Ortsvorsteher Körtgen, Herr Kochs vom bauleitenden Ing.-Büro Dr Jochims & Burtscheid, Herr Hochgürtel von der bauausführenden Firma H & P Schilles und Beigeordneten Voigt bei der Ortsbesichtigung.

Das Baugebiet „Am Kopmann II“ in Zülpich-Bürvenich macht bei der Realisierung große Fortschritte.
Insgesamt umfasst das Baugebiet 28 Grundstücke. Projektträger ist die Stadtentwicklungsgesellschaft Zülpich mbH & Co.KG (SEZ), die inzwischen bereits alle Grundstücke verkaufen bzw. reservieren konnte.

Weiterlesen: Das Baugebiet „Am Kopmann II“ in Zülpich-Bürvenich erfreut sich großer Beliebtheit bei Bauherren

Spatenstich mit Bagger (Schaufel im Vordergrund des Bildes) inkl. der beteiligten Personen gemäß Artikel

-mit Fertigstellung wird im August 2018 gerechnet.

Das Baugebiet Zülpich-Ülpenich „West“ ist inzwischen weitestgehend bebaut. Aus diesem Grunde wird nun der Straßenendausbau in Angriff genommen.
In seiner Sitzung vom 22.03.2018 beschloss der Rat der Stadt Zülpich, den Auftrag an die Firma Josef Scheiff GmbH & Co KG aus Euskirchen-Kirchheim zu erteilen.

Weiterlesen: Straßenendausbau im Baugebiet „Ülpenich-West“ hat begonnen

amerikanische Austauschschüler stehen auf Innentreppe des Rathauses zusammen mit Bürgermeister Hürtgen

-Franken-Gymnasium pflegt seit Jahren Schüleraustausch mit Buffalo (NY)

Vom 06.04.-13.04.2018 besuchten 32 Schülerinnen und Schüler aus den USA mit ihren 4 Lehrerinnen und Lehrern die Stadt Zülpich Zülpich.
Hier betreibt das Franken-Gymnasium seit vielen Jahren einen regen Schüleraus-tausch mit der Senior Highschools Kenmore West und Kenmore East, aus Buffalo im Bundesstaat New York.
Am 09.04. wurden die Jugendlichen im Alter von 15 bis 18 Jahren im Sitzungssaal des Zülpicher Rathauses von Bürgermeister Ulf Hürtgen empfangen und begrüßt.

Der Bürgermeister betonte die Wichtigkeit der internationalen Begegnungen in der heutigen Zeit. Er erläuterte die Sehenswürdigkeiten und hob die historische Bedeutung der Römerstadt hervor. Mit einer kleinen Filmvorführung ergänzte er seinen Vortrag und wünschte den Jugendlichen einen lehr- und ereignisreichen Aufenthalt.

Weiterlesen: Schülerinnen und Schüler aus USA im Zülpicher Rathaus empfangen

Sprechtag Hürtgen

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

als Bürgermeister der Stadt Zülpich sind mir Offenheit und Bereitschaft zum Gespräch ganz wichtig. Daher möchte ich die schon zur Tradition gewordenen Bürgermeistersprechstunden einmal im Monat gerne fortsetzen
Nutzen Sie die Gelegenheit, mir Ihre Ideen, Wünsche und Anliegen persönlich vorzutragen.

Mein nächster Sprechtag findet statt am

Donnerstag, den 24. Mai 2018,

von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr

im Rathaus in Zülpich, Zimmer 132, 1. Etage im Altbau.

Um Wartezeiten zu vermeiden, können Sie sich bereits vorher telefonisch im Vorzimmer des Bürgermeisters, Markt 21, (Altbau, I. Etage), bei Frau Havenith, Telefon 52-211, anmelden.

Ich lade Sie herzlich ein, regen Gebrauch von meinen Bürgermeistersprechstunden zu machen und freue mich auf Ihren Besuch.

Ihr

Ulf Hürtgen
Bürgermeister

SCHULZENTRUM

Stadt investiert allein in 2018 über 3 Mio. € in die Schullandschaft

In der Sitzung des Rates am 22. März 2018 stellte Bürgermeister Ulf Hürtgen die aktuelle Anmeldesituation an den weiterführenden Zülpicher Schulen vor.
Die weiterführenden Schulen auf dem Schulcampus Zülpich erfreuen sich bei den Eltern großer Beliebtheit, so dass ein hervorragendes Ergebnis bei den Neuanmeldungen für das Schuljahr 2018/2019 zu verzeichnen ist.

Weiterlesen: Weiterführende Schulen in Zülpich gefragt wie nie

Traditionelle Quirinus-Kirmes in Zülpich findet von Samstag, 21.04. bis einschließlich Dienstag, 24.04.2018 am Kölntor – auf dem Parkplatz- statt

Die diesjährige Qurinus-Kirmes in Zülpich findet wieder am Kölntor auf dem dortigen Parkplatz statt.

Ab dem 21.04.2018 (Samstag) wird bis einschließlich Dienstag, den 24.04.2018, wieder einiges für Jung und Alt geboten.

Ab dem 17.04.2018 (Dienstag), 08:00 Uhr, werden daher der Kölntorparkplatz und die Straße „Am Bildchen“ gesperrt. Spätestens am 25.04.2018 ab 15 Uhr stehen dann die Parkplätze am Kölntor und in der Straße „Am Bildchen“ wieder zur Verfügung.
An allen Tagen bleibt natürlich berücksichtigt, dass Rettungs- und Notfallfahrzeuge jederzeit ohne Behinderung passieren können.
Die Stadt Zülpich bittet alle Anwohner und Zülpicher Bürgerinnen und Bürger sowie die Gewerbetreibenden um Verständnis für die vorgesehenen Maßnahmen.

Es wäre schön, wenn Sie die diesjährige Kirmes auch mit Ihrem Besuch wieder unterstützen würden.

Haushaltsrede 2018

- Dank verantwortungsvoller Haushaltspolitik Haushaltssicherungskonzept verlassen -

Im vergangenen Jahr konnte der Rat der Stadt Zülpich erstmals nach 17 Jahren wieder einen ausgeglichenen Haushalt verabschieden.
Dank großer Haushaltsdisziplin gelang es der Römerstadt so gleichzeitig, aus den einschneidenden Zwängen des von der Kommunalaufsicht eingeforderten Haushalts-sicherungskonzeptes (HSK) entlassen zu werden.

Am vergangenen Donnerstag brachte Bürgermeister Ulf Hürtgen nun auch für das Haushaltsjahr 2018 einen strukturell ausgeglichenen Haushaltsentwurf in den Rat ein.

Das in der Ratssitzung vorgestellte, knapp 900 Seiten starke, Zahlenwerk hat ein Haushaltsvolumen von knapp 50 Mio. € und weist in der Ergebnisplanung einen Überschuss von etwa 100.000 € aus.

Weiterlesen: Stadt Zülpich auch 2018 mit ausgeglichenem Haushalt