Am Donnerstag, 16. Juli 2015 startet der Zülpicher Wochenmarkt um 8.00 Uhr an seinem neuen Standort auf dem Parkplatz am Frankengraben. Der Rat der Stadt Zülpich hat in seiner sechsten Sitzung dem Antrag der Marktbeschicker für eine Verlegung des Wochenmarktes vom Marktplatz in der Innenstadt auf den Platz gegenüber vom Münstertor zugestimmt.

Die Marktbeschicker sehen in dem neuen Standort die Möglichkeit ihre Umsätze zu erhöhen und damit den Wochenmarkt zu sichern. So erhoffen sich die Marktbeschicker durch die Nähe zu den Vollversorgern und Discountern mehr Laufkundschaft ohne dabei die Stammkunden aus der Innenstadt zu verlieren.

Bild vom Zülpicher Wochenmarkt

„Der neue Standort ist aus Sicht der Marktbeschicker eine Chance, um den Zülpicher Wochenmarkt neu zu beleben. Im Vorfeld fanden zahlreiche Gespräche statt in denen auch dargestellt wurde, dass zu einem neuen Standort aber auch weitere Waren und Angebote gehören. Daher freuen wir uns sehr, dass sich ein neuer Blumenverkäufer demnächst in Zülpich vorstellen wird. Wir wünschen unseren Marktbeschickern viel Erfolg und gutes Gelingen auf ihrem neuen Platz“, sagt Bürgermeister Albert Bergmann.

Der neue Standort soll mit einem kleinen Marktfest eingeweiht werden. Dieses findet am Donnerstag, 16. Juli 2015 von 8.00 bis 13.00 Uhr mit Kinderschminken und besonderen Angeboten statt.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (press_zuelp_wochenmarkt.pdf)Pressemeldung als PDF305 KB

Datenschutzhinweis