So begann die Freundschaft
Anlässlich eines Besuches finnischer Jugendleiter im Dezember 1977 im Rahmen des Internationalen Jugendaustausches und Besucherdienstes der Bundesrepublik Deutschland e.V. Bonn wurden Bestrebungen angestellt, die Beziehungen zwischen deutschen und finnischen Städten, insbesondere im kulturellen Bereich zu vertiefen.
Vom Internationalen Jugendaustausch – Besucherdienst erging daraufhin eine Einladung zur Teilnahme an einem Partnerschaftsseminar in Tampere in der Zeit vom 14. - 19.08.1978.
Der damalige Stadtdirektor, Herr Wolfram Ander, hat daran teilgenommen und mit der Gemeinde Kangasala erste Kontakte geknüpft wobei angeregt wurde, freundschaftliche Beziehungen aufzunehmen.
Aufgrund dieser begonnenen Freundschaft fand am 17.07.1993 der erste Akt der Verschwisterung in Kangasala statt.
Diese Verschwisterung wurde ein Jahr später am 18.06.1994 in Zülpich bestätigt.
Anlässlich des 20-jährigen Bestehens der Städtepartnerschaft lädt die Gemeinde Kangasala zahlreiche Zülpicher Bürgerinnen und Bürger zu einem Besuch von

Dienstag, 20.08.2013, bis Mittwoch, 28.08.2013 ein.

Daher ergeht der Aufruf:

Wer möchte an diesem Besuch teilnehmen?

 

Das vorläufige Programm entnehmen Sie bitte dem angefügten PDF.

Datenschutzhinweis