Ehrenamtskarte in gold mit NRW-Wappen und Text "Ehrensache"

 

Wer sich ehrenamtlich und freiwillig engagiert, tut viel für Andere, für die Gemeinschaft und für den Zusammenhalt der Gesellschaft. Dieser hohe Einsatz ist nicht selbstverständlich und verdient Anerkennung und Würdigung.

Deshalb hat die nordrhein-westfälische Landesregierung zusammen mit Städten, Kreisen und Gemeinden des Landes eine landesweit gültige Ehrenamtskarte eingeführt. Die Ehrenamtskarte ist Ausdruck der Wertschätzung für den großen ehrenamtlichen Einsatz der Bürgerinnen und Bürger und verbindet diese Würdigung mit einem praktischen Nutzen. Menschen, die sich in besonderem zeitlichem Umfang für das Gemeinwohl engagieren, können mit der Karte die Angebote öffentlicher, gemeinnütziger und privater Einrichtungen vergünstigt nutzen.
Auch die Stadt Zülpich weiß die ehrenamtliche Tätigkeit von Freiwilligen sehr zu schätzen und hat im Haupt-, Personal- und Finanzausschuss am 08.05.2018 beschlossen, sich am Landesprojekt „Ehrenamtskarte“ zu beteiligen, um besonders Engagierten „Dankeschön“ zu sagen.

Wer kann die Ehrenamtskarte erhalten?
Erhalten kann die Ehrenamtskarte bei der Stadt Zülpich, wer bisher bereits ein Jahr ehrenamtlich tätig gewesen ist und mindestens fünf Stunden pro Woche bzw. 250 Stunden im Jahr ehrenamtliche Arbeit leistet. Dies kann z.B. in einem Verein, einer sozialen Einrichtung oder einer freien Vereinigung sein. Die Stunden können auch summiert werden, wenn man in mehren Einrichtungen oder Vereinigungen tätig ist.
Ehrenamtliche, die eine pauschale Aufwandsentschädigung erhalten, die über die Erstattung von Kosten (z.B. Fahrt-, Telefon- oder Portokosten) hinausgeht, sind von der Vergabe ausgeschlossen.
Die Vergabe der Ehrenamtskarte erfolgt an ortsansässige Bürgerinnen und Bürger, die in der Stadt Zülpich oder einem anderen Ort ehrenamtlich tätig sind, als auch an nicht ortsansässige Bürgerinnen und Bürger, die in der Stadt Zülpich ehrenamtlich tätig sind.

Die Ehrenamtskarte hat eine Gültigkeit von drei Jahren und kann nach ihrem Ablauf neu beantragt werden.

Für Inhaber der Jugendleitercard (Juleica) wird auf die v.g. Voraussetzungen verzichtet und die Ehrenamtskarte, nach Vorlage der Juleica, ausgestellt.

Welche Vergünstigungen gibt es?
Einen Überblick über die bislang angebotenen Vergünstigungen des Landes inkl. Sonderaktionen als auch der Kommunen, erhalten Sie unter der Rubrik „Wo bekomme ich was?“ unter http://www.ehrensache.nrw.de/verguenstigungen/index.php
Allein in Zülpich stehen Ihnen als Inhaberin und Inhaber der Ehrenamtskarte 16 Vergünstigungen zur Verfügung (s. Download).
Unternehmen, die das Ehrenamt durch Gewährung einer Vergünstigung in Zülpich unterstützen möchten, können dies tun, indem sie die Vereinbarung „Vereinbarung für Vergünstigungsgeber“ (s. Download) ausfüllen und unterschrieben bei der Stadt Zülpich, Frau Fechner, abgeben oder an die Stadt Zülpich senden.

Grundlegende Informationen zum Thema „Ehrenamtskarte“ erhalten Sie im Flyer, der Ihnen unter http://www.ehrensache.nrw.de/pdf/flyer_ehrenamtskarte.pdf als Download zur Verfügung steht.

In einer App können zahlreiche NRW-weite Vergünstigungen von öffentlichen, gemeinnützigen und auch privaten Anbietern durch Lokalisierung des eigenen Standortes jederzeit mobil abgerufen werden. Ebenso können sich Karteninhaber/innen auf einer Navigationskarte den Weg dorthin anzeigen lassen. Die App „Ehrensache NRW“ erläutert das jeweilige Angebot und stellt Kontaktdaten und Anfahrtsbeschreibungen zur Verfügung. Die App ist sowohl für Android als auch für iOS für Smartphone und Tablets geeignet. Sie kann kostenlos über den Google Play Store bzw. Apple App Store heruntergeladen werden. Genaue Informationen erhalten Sie im Flyer, der Ihnen als Download zur Verfügung steht.

Wo kann ich die Ehrenamtskarte erhalten?
Bürgerinnen und Bürger der Stadt Zülpich können die Ehrenamtskarte bei der Stadt Zülpich beantragen. Ein entsprechendes Bewerbungsformular finden Sie unter http://www.ehrensache.nrw.de/mitmach_ab_2012/karte-beantragen/antrag_zuelpich.pdf.

Kontaktperson:
Als Ansprechpartnerin rund um das Thema „Ehrenamtskarte“ steht Ihnen Frau Marinela Fechner, Telefon: 02252/52-100, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Raum 2 im Rathaus, Markt 21, 53909 Zülpich, zur Verfügung.

Datenschutzhinweis