Hier können Sie sich über die örtlichen Vereine informieren.

1879 Freiwillige Feuerwehr, Löschgruppe Sinzenich

1904 Kirchenchor "Caecilia" Sinzenich

1920 SV Sinzenich 1920 e.V.

1948 Karnevalsgesellschaft "Ueleberger" e.V.

1948 VdK, Ortsgruppe Sinzenich

1952 Musikverein Sinzenich 1952 e.V.

1958 Kaninchenzuchtverein

1976 Eifelverein Ortsgruppe Sinzenich e.V. (Neugr.)

1977 TTC Sinzenich

1993 Zeltgemeinschaft


Kirmes am 1. Wochenende im September, ausgerichtet von den Ortsvereinen

Kath. Kirchengemeinde St. Kunibert
- Patronatsfest am 12. November
  (kirchl. Feier zumeist am 2. Sonntag im Nov. - Volkstrauertag)
- Pfarrfest im Pfarrgarten alle 2 Jahre
- Wallfahrt nach Heimbach, 1. Sonntag im Juli
- Wallfahrt zur Marienkapelle am Eulenberg
  (meistens) am 2. Sonntag im Mai

Senioren-Club: Zusammenkunft im Pfarrheim an jedem 1. Mittwoch im Monatim Pfarrheim

Feuerwehr: Arbeitsleistung an jedem 1. Samstag im Monat

SV Sinzenich: Sportwoche und/oder Jugendturnier

Karnevalsgesellschaft
- Weiberfastnachtstreiben
- Preismaskenball am Karnevalssamstag
- Großer Umzug am Karnevalssonntag

VdK: Gedenkfeier am Ehrenmal (Volkstrauertag)

Musikverein: Großes Stiftungsfest alle 5 Jahre

Kaninchenzuchtverein
Regelmäßige Schauen auf Vereins-, Stadt-, Kreis- oder Bezirksebene im Saal Huppertz

Eifelverein
- Pfingstfahrt / Herbstfahrt
- Hubertuswanderung
- Jahresrückblick am 1. Advent
- Hüttenfest (unregelmäßig)
Viele Erkenntnisse aus der Sinzenicher Geschichte sind den Nachforschungen des langjährigen Rektors der hiesigen Grundschule,Günther Heinze, zu verdanken, der in mühevoller Kleinarbeit eine Chronik unseres Ortes erstellt und je ein Buch zur Geschichte der Kirche und der Schule verfasst hat. Gleichermaßen Idealismus und Liebe zu unserem Ort zeigt auch die auf private Initiative hin entstandene wunderschöne neue Marienkapelle mitten im Dorf, die erst im letzten Jahr von Rentner Josef Krischer unentgeltlich geplant und gebaut worden ist.
Zwei Beispiele aus jüngster Vergangenheit, die zum Abschluss dieses Berichts belegen, dass die Menschen, die hier leben, Sinzenich in Vergangenheit und Gegenwart als überaus interessant und liebenswert empfinden.

Datenschutzhinweis