Hürtgen locker Willkommen
in Zülpich!

>> Grußwort des
Bürgermeisters
Logo Seepark Zülpich - stilisierte Seerose mit Schriftzug 

Seepark Zülpich

>> Homepage
 sitzungsdienst Sitzungsdienst
Ratsinformation
der Stadt Zülpich
>> Homepage
Amtliche Bekanntmachung Amtliche
Bekanntmachung
>> Aktuell >> Archiv

• Sicherheit rund um Zülpicher Schulen soll verbessert werden
• Ziel ist eine bessere Verkehrsleitung während der Stoßzeiten

Mit der Einrichtung zweier Elterntaxi-Zonen soll der Verkehr im Bereich des Zülpicher Schulzentrums besser geleitet und sinnvoll gelenkt werden. In der Vergangenheit war es hier vermehrt zu ungeordneten Situationen gekommen, weil die Vielzahl an PKW, vor allem zu den Stoßzeiten am Morgen, vor Schulbeginn und am frühen Nachmittag, für ein erhebliches Verkehrsaufkommen gesorgt hatten.

200805 Hol und Bring Zone1

200805 NRW Schulstart

Für die Schüler und Schülerinnen aus NRW beginnt am 12. August das neue Schuljahr. Folgende Regeln hat das Land nun diesbezüglich veröffentlicht:

  • Es gilt eine Maskenpflicht für alle Personen auf dem gesamten Schulgelände.
  • Die Maskenpflicht gilt ab Klasse 5 grundsätzlich auch im Unterricht.
  • Grundschulkinder können die Maske an ihren festen Plätzen im Klassenzimmer abnehmen.
  • Lehrkräfte tragen ebenfalls eine Maske - außer der Mindestabstand von 1,5 Meter wird eingehalten.

Das Konzept für einen angepassten Schulbetrieb in Corona-Zeiten zu Beginn des Schuljahres 2020/21 finden Sie hier.

fiege neubau zülpich grafik

Die Firma Fiege errichtet ein neues Logistikzentrum im nordrhein-westfälischen Zülpich. Zentral im Städtedreieck Köln-Bonn-Aachen gelegen entsteht ein Multi-User-Center mit 54.000 Quadratmetern Logistikfläche, bestehend aus Hallenfläche, Büro- und Sozialräumen. Am 3. August 2020 hat Fiege in Anwesenheit von NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst, Landrat Günter Rosenke, Bürgermeister Ulf Hürtgen und weiteren Vertretern der Stadt Zülpich, des Investors LIP Invest, des Architekturbüros Jürgen Schlake und des Generalunternehmers Goldbeck International den Baubeginn gefeiert. Die Logistikimmobilie soll bereits im Sommer 2021 fertiggestellt sein. Fiege wird die Anlage für verschiedene Kunden selbst betreiben. Die Investitionssumme für das Neubauprojekt beträgt rund 50 Millionen Euro.

Der Wirtschaftsweg zwischen der Straße „Am Meilenstein“ im Gewerbegebiet „An der Römerallee“ in Zülpich und der Ortschaft Rövenich fällt auf einem Teilstück dauerhaft weg. Zur besseren Veranschaulichung zeigt nebenstehende Karte, den Teilbereich der Änderung und weist zugleich die neue Wegeführung aus. Der Wander- und Radweg „VIA Erlebnisraum Römerstraße“ wurde bereits umgeleitet und neu markiert. Die Tour de Tolbiac behält ihren ursprünglichen Wegeverlauf.

Neu

Hinweis auf Verlängerung des Einsendeschlusses von Anträgen auf Verleihung des „Heimat-Preises“ nach dem Programm „Heimat. Zukunft. Nordrhein-Westfalen. Wir fördern, was Menschen verbindet“:


Anträge können noch bis zum 17.08.2020 eingereicht werden

Heimat Preis

Im Rahmen des Förderprogramms „Heimat. Zukunft. Nordrhein-Westfalen. Wir fördern, was Menschen verbindet“ verleiht die Stadt Zülpich auch im Jahr 2020 einen „Heimat-Preis“ mit einem Preisgeld in Höhe von 5.000,- EUR für herausragendes lokales Engagement und nachahmenswerte Praxisbeispiele im Bereich Heimat.

Screenshot 20200713 163300

Das nordrhein-westfälische Kabinett hat am Sonntag (12. Juli 2020) Änderungen für die Coronaschutzverordnung und die Coronaeinreiseverordnung beschlossen und sie bis zum 11. August 2020 verlängert.

In der Coronaschutzverordnung werden durch die aktuellen Änderungen die Personengrenzen für Veranstaltungen erhöht. Das betrifft vor allem Feste aus besonderem Anlass, insbesondere Hochzeiten, die bei Sicherstellung der Kontaktnachverfolgung der Teilnehmenden nun mit bis zu 150 Personen gefeiert werden dürfen. Gleiches gilt für Beerdigungen. Bei Kultur- und sonstigen Veranstaltungen wird der Schwellenwert, ab dem ein Hygienekonzept vorgelegt werden muss, von 100 auf 300 Personen angehoben. Die Personenbegrenzung beim Kontaktsport in der Halle wird von zehn auf 30 Personen erhöht. Auch die zulässige Zuschauerzahl wird von 100 auf 300 erhöht.

Öffnungszeiten

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung sind ab Montag, 11. Mai wieder für alle Anliegen persönlich erreichbar. Eine vorherige Terminvereinbarung ist jedoch zwingend erforderlich! Weitere Informationen gibt es hier!  
   
   
   
   
 

 

 
   
   
   

Öffnungszeiten

Bürgerbüro:  
Montag bis Freitag
(außer Donnerstag) 
08:00 bis
12:30 Uhr 
   
Montag und Mittwoch 14:00 bis
16:00 Uhr 
   
Donnerstag

07:00 bis
12:30 Uhr
14:00 bis
18:00 Uhr 

 

allg. Verwaltung &
Servicebüro:
Montag bis Freitag 08:30 bis
12:30 Uhr
   
Donnerstag 14:00 bis
17:30 Uhr

Anschrift

Stadt Zülpich
Der Bürgermeister
Markt 21
53909 Zülpich

Zentrale: 02252/52-0

Datenschutzhinweis

Bankverbindungen

KSK Euskirchen
IBAN: DE74 3825 0110 0001 2100 20
BIC: WELADED1EUS

Commerzbank AG
IBAN: DE51 3708 0040 0149 9555 00
BIC: DRESDEFF370

Volksbank Euskirchen
IBAN: DE62 3826 0082 0001 0610 11
BIC: GENODED1EVB

Postbank Köln
IBAN: DE40 3701 0050 0014 7205 07
BIC: PBNKDEFFXXX