Hürtgen locker Willkommen
in Zülpich!

>> Grußwort des
Bürgermeisters
Logo Seepark Zülpich - stilisierte Seerose mit Schriftzug 

Seepark Zülpich

>> Homepage
 sitzungsdienst Sitzungsdienst
Ratsinformation
der Stadt Zülpich
>> Homepage
Amtliche Bekanntmachung Amtliche
Bekanntmachung
>> Aktuell >> Archiv

Henk Hendriks und Jan van Gent ausgezeichnet

PrinzenvorstellungEhrungen

Foto: Friedrich Graf
In würdigem Rahmen der diesjährigen Prinzenvorstellung stand eine ganz besondere Ehrung an.
Henk Hendriks und Jan van Gent wurden mit der Verdienstmedaille der Stadt Zülpich für ihr über 40-jähriges Engagement für die Freundschaft zwischen Elst und Zülpich ausgezeichnet. Bürgermeister Ulf Hürtgen überreichte den beiden die Verdienstmedaille mit dazugehöriger Urkunde.

Im Jahre 1976 fand erstmals ein Besuch des damaligen Bürgermeisters J.C. Rhiem in Elst anlässlich der 1250-Jahrfeier in Elst statt. Aus diesem Besuch entstand am 01.09.1988 die offizielle Städtepartnerschaft zwischen Elst (heute Overbetuwe) und Zülpich.
Von Beginn an dabei waren Henk Hendriks und Jan van Gent.
Henk Hendriks ist dabei sozusagen das Fundament der Verschwisterung. Er kommt seit 1988 regelmäßig zu Veranstaltungen in Zülpich, so z.B. zum Weinfest des Landesgartenschau-Fördervereins. Sein Herz hat er aber eindeutig an den Karneval verloren. So ist es auch nicht verwunderlich, dass er seit Jahren Mitglied der Zölleche Öllege ist und dort mittlerweile zum Ehrenherr ernannt wurde.
Im kommenden Jahr wird Henk Hendriks zum 30. Mal am Zülpicher Rosenmontagszug teilnehmen, davon viele Jahre als Mitglied des Prins Willem Alexander Musikcorps und seit 2010 als Gast in der „Öllege Kutsche“.
Jan van Gent ist ebenfalls eine Säule der Verschwisterung und als Geschäftsführer des Elster Verschwisterungsausschusses arbeitet er engagiert am Fortbestand der Städtepartnerschaft.
Auch er ist Ehrenherr der Zölleche Öllege und besucht mehrmals im Jahr Veranstaltungen in unserer Römerstadt. Sein Hobby, die Fliegerei, bringt ihn ebenfalls öfters nach Zülpich und im Rosenmontagszug sitzt auch er selbstverständlich in der „Öllege Kutsche“.
Diese innige und langjährige Freundschaft zu Zülpich und das persönliche Engagement für den Fortbestand der Städtepartnerschaft Elst-Zülpich wurde nun durch die Auszeichnung mit der Verdienstmedaille der Stadt Zülpich geehrt.
Und da die beiden Jubilare den Zölleche Öllege ja bekanntlich freundschaftlich sehr verbunden sind, lag es nahe, diese Verleihung im Rahmen der diesjährigen Prinzenvorstellung vorzunehmen – zumal die Zölleche Öllege in der Session 2017/2018 mit Prinz Heinz-Willi I. den künftigen Prinzen stellen.

Die Jubilare waren sichtlich gerührt und Bürgermeister Hürtgen konnte in seiner kurzweiligen Rede noch so manche Anekdote anbringen, die bis dahin nur einem kleinen Kreis Eingeweihter bekannt war.
Ein rundum gelungener Abend, der sicherlich allen Anwesenden unvergessen bleibt.

Öffnungszeiten

Bürgerbüro:  
Montag bis Freitag
(außer Donnerstag) 
08:00 bis
12:30 Uhr 
   
Montag und Mittwoch 14:00 bis
16:00 Uhr 
   
Donnerstag

07:00 bis
12:30 Uhr
14:00 bis
18:00 Uhr 

 

allg. Verwaltung &
Servicebüro:
Montag bis Freitag 08:30 bis
12:30 Uhr
   
Donnerstag 14:00 bis
17:30 Uhr

Anschrift

Stadt Zülpich
Der Bürgermeister
Markt 21
53909 Zülpich

Zentrale: 02252/52-0

Datenschutzhinweis

Bankverbindungen

KSK Euskirchen
IBAN: DE74 3825 0110 0001 2100 20
BIC: WELADED1EUS

Commerzbank AG
IBAN: DE51 3708 0040 0149 9555 00
BIC: DRESDEFF370

Volksbank Euskirchen
IBAN: DE62 3826 0082 0001 0610 11
BIC: GENODED1EVB

Postbank Köln
IBAN: DE40 3701 0050 0014 7205 07
BIC: PBNKDEFFXXX

Aktuelle Termine

13 Sep
Leuchtende Gärten Zülpich
13.09.2019 - 29.09.2019
21 Sep
Summer Chill Out mit TEN AHEAD
21.09.2019 18:00 - 21:00
28 Sep
Schulfest Chlodwigschule
28.09.2019 10:00 - 16:00