Hürtgen locker Willkommen
in Zülpich!

>> Grußwort des
Bürgermeisters
Logo Seepark Zülpich - stilisierte Seerose mit Schriftzug 

Seepark Zülpich

>> Homepage
 sitzungsdienst Sitzungsdienst
Ratsinformation
der Stadt Zülpich
>> Homepage
Amtliche Bekanntmachung Amtliche
Bekanntmachung
>> Aktuell >> Archiv

kunststoff muelltonne mit rollenDer Rat Stadt Zülpich hat in seiner Sitzung am 11.12.2018 eine neue Satzung über die Abfallentsorgung in der Stadt Zülpich beschlossen.

Die Satzung tritt am 01.01.2019 in Kraft und mit ihr führt die Stadt Zülpich eine so genannte Gebührenmarke ein.

Denn leider kommt es immer wieder vor, dass Abfallbehälter - bewusst oder unbewusst -falsch befüllt werden. Diese Behälter werden von dem Entsorgungsunternehmen nicht geleert. Daher hat die Stadt Zülpich die Gebührenmarke als ein zusätzliches Angebot eingeführt, um den Bürgern schnell und unkompliziert zu helfen.

Bioabfall
Um hochwertigen Kompost im Kompostwerk Mechernich herstellen zu können, muss auch das Ausgangsmaterial von guter Qualität sein.
Das bedeutet, dass keine "Störstoffe" enthalten sein dürfen. "Störstoffe" sind Abfälle, die nicht in die Biotonne gehören - zum Beispiel Straßenkehricht, Plastiktüten, Kleidung oder sogar Schadstoffe wie z.B. Batterien. Auch die "Biofolien-Abfallbeutel" dürfen NICHT über die Biotonne entsorgt werden. Sie verrotten nicht in der kurzen Umsetzungszeit von 4 Wochen.

Ist der Anteil an Störstoffen in einer LKW-Ladung zu groß, muss die ganze Ladung als Restmüll zu deutlich höheren Kosten entsorgt werden.
Um das zu vermeiden, setzt der Kreis Euskirchen von Zeit zu Zeit einen Störstoffdetektor ein. Dieses Gerät ist am Sammelfahrzeug angebracht und überprüft automatisch den Inhalt der Biotonnen, sobald sie vor die Schüttung im hinteren Bereich des Sammelfahrzeuges geschoben werden. Biotonnen, in denen Störstoffe durch den Detektor oder einen Mitarbeiter der Fa. Schönmackers gefunden werden, bleiben stehen. An der Tonne wird ein Hinweis befestigt. Die Besitzer müssten dann ihre Biotonne händig nachsortieren, damit diese bei der nächsten Bioabfallsammlung wieder geleert werden kann.
Da dies unter Umständen nicht immer zumutbar ist, kann bei der Stadt Zülpich eine Gebührenmarke käuflich erworben und die Biotonne mit der Restmüllsammlung geleert werden.

Leichtverpackungsabfall und Papier
Hier finden stichprobenartige Sichtkontrollen durch die Mitarbeiter der Fa. Schönmackers statt. Finden sich Fehlwürfe in den Abfallbehältern, so bleiben auch diese ungeleert stehen.

Weiterhin soll die Gebührenmarke z.B. auch denjenigen helfen, welche ein Objekt im Stadtgebiet Zülpich neu erworben haben und dort Abfallbehälter vorfinden, welche mit sämtlichen Abfallsorten befüllt sind. Eine Entleerung dieser Abfallbehälter wird somit nicht durchgeführt. Durch die Gebührenmarke können diese Behälter über den Restabfall entleert werden.
Festzuhalten bleit aber, dass der Erwerb einer Gebührenmarke und somit die Entsorgung der Abfallfraktionen Bio, Papier und Leichtverpackung über den Restmüll, als absolute Ausnahme gilt!

Für die Gebührenmarke zur Entleerung verunreinigter Abfallbehälter gelten folgende Gebührensätze:

für den Behälter mit 80 l Volumen 6,00 €
für den Behälter mit 120 l Volumen 7,00 €
für den Behälter mit 240 l Volumen 10,00 €

Sie erhalten die Gebührenmarke im Rathaus Zimmer 107, I. OG.

Rückfragen richten Sie bitte während der Servicezeiten an die zuständige Sachbearbeiterin im Servicebüro für Steuern und Gebühren, Frau Schauer,

• telefonisch unter 02252/52-238,
• per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder
• persönlich im Rathaus, Markt 21, Zimmer 107, I. Obergeschoss.

Öffnungszeiten

Bürgerbüro:  
Montag bis Freitag
(außer Donnerstag) 
08:00 bis
12:30 Uhr 
   
Montag und Mittwoch 14:00 bis
16:00 Uhr 
   
Donnerstag

07:00 bis
12:30 Uhr
14:00 bis
18:00 Uhr 

 

allg. Verwaltung &
Servicebüro:
Montag bis Freitag 08:30 bis
12:30 Uhr
   
Donnerstag 14:00 bis
17:30 Uhr

Anschrift

Stadt Zülpich
Der Bürgermeister
Markt 21
53909 Zülpich

Zentrale: 02252/52-0

Datenschutzhinweis

Bankverbindungen

KSK Euskirchen
IBAN: DE74 3825 0110 0001 2100 20
BIC: WELADED1EUS

Commerzbank AG
IBAN: DE51 3708 0040 0149 9555 00
BIC: DRESDEFF370

Volksbank Euskirchen
IBAN: DE62 3826 0082 0001 0610 11
BIC: GENODED1EVB

Postbank Köln
IBAN: DE40 3701 0050 0014 7205 07
BIC: PBNKDEFFXXX

Aktuelle Termine

1 Dez
Advents-Kunst-Kalender
01.12.2019 - 24.12.2019
20 Dez
Adventskonzert
20.12.2019 18:00 - 19:00
21 Dez
Weihnachtsidylle
21.12.2019 14:00 - 17:00