Hürtgen locker Willkommen
in Zülpich!

>> Grußwort des
Bürgermeisters
Logo Seepark Zülpich - stilisierte Seerose mit Schriftzug 

Seepark Zülpich

>> Homepage
 sitzungsdienst Sitzungsdienst
Ratsinformation
der Stadt Zülpich
>> Homepage
Amtliche Bekanntmachung Amtliche
Bekanntmachung
>> Aktuell >> Archiv

Der Ausschuss für Schulen, Soziales, Sport und Kultur hat sich in seiner Sitzung am 19. September 2019 einstimmig für die Etablierung einer Sportlerehrung in der Stadt Zülpich ausgesprochen. Die Mitglieder des Ausschusses folgten damit einem Vorschlag von Bürgermeister Ulf Hürtgen.

AdobeStock 238723574

Foto: matimix - stock.adobe.com

Die Sportlerehrung soll noch in diesem Jahr erstmals stattfinden. Dabei werden sportliche Leistungen geehrt, die im Zeitraum vom 1. Januar 2017 bis 31. August 2019 erbracht wurden - und zwar sowohl von Einzelsportlerinnen und -sportlern, als auch von Mannschaften von Vereinen und Schulen. Dabei geht es nicht zwingend um außergewöhnliche Spitzenleistungen auf nationaler und internationaler Ebene, geehrt werden können beispielsweise Aufstiege, Staffelsiege oder Erfolge bei Kreismeisterschaften oder regionalen Wettbewerben der Schulen, aber auch ein positives Abschneiden bei Endrundenturnieren im Karnevalstanz, Erfolge der Schützen bei Bezirksmeisterschaften oder vergleichbare Leistungen in anderen Sportarten. Diese Leistungen werden mit Ehrenurkunden der Stadt Zülpich honoriert.

Die Ehrung kann Sportlerinnen, Sportlern und Mannschaften zuteil werden, die in Zülpich ihren ständigen Wohnsitz haben oder die ihre Erfolge als Starter in einem Zülpicher Verein oder als Schülerin und Schüler einer Zülpicher Schule errungen haben. Die Wettbewerbe sollen von einer offiziellen Organisation des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), vom Bund beziehungsweise Kultusminister der Länder ausgeschrieben sein. Eingeschlossen sind auch offizielle Jugend-, Alters- und Behindertenmeisterschaften. Leistungen bei internen Vereins- und Schulmeisterschaften werden hingegen nicht berücksichtigt.

Darüber, wer in den Genuss einer solchen Ehrung kommt, wird eine Ehrungskommission entscheiden, die sich aus Mitgliedern der Verwaltung, dem Vorsitzenden des Ausschusses für Schulen, Soziales, Sport und Kultur und einem weiteren Vertreter aus der Bürgerschaft zusammensetzt.

„In einer Zeit, die im Zeichen von Schnelllebigkeit und stressigem Arbeits- und Schulalltag steht, ist Sport ein fundamentales Instrument für ein gesundes und langes Leben“, sagt Bürgermeister Ulf Hürtgen. Die Förderung des Sports sei daher für die Stadt Zülpich von großer Bedeutung. „Mit der Sportlerehrung“, so der Verwaltungschef weiter, „möchten wir aber auch das Ehrenamt in unserer Stadt stärken und ehrenamtliches Engagement würdigen.“

Bewerbungen und Vorschläge für die Sportlerehrung 2019 sind bis zum 31. Oktober 2019 per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu richten - oder aber per Post (Datum des Poststempels) an folgende Adresse:

Stadt Zülpich
Sportlerehrung 2019
Markt 21
53909 Zülpich

Die Bewerbung beziehungsweise der Vorschlag sollte neben dem vollständigen Namen und Alter des zu Ehrenden auch eine Anschrift sowie einen Nachweis für die erbrachte(n) Leistung(en) und eine Bestätigung des Vereinsvorsitzenden beziehungsweise Schulleiters beinhalten.

Bei Rückfragen kann Andreas Loosen, Teamleiter Schulen, Kindergärten & Sport bei der Stadt Zülpich, unter Tel. 02252-52302 kontaktiert werden. Die Premiere der Sportlerehrung der Stadt Zülpich soll dann am Dienstag, 10. Dezember 2019, in der Bürgerbegegnungsstätte Martinskirche stattfinden.

„Im Zülpicher Stadtgebiet gibt es nicht nur ein breites Sportangebot, sondern auch viele erfolgreiche Sportlerinnen, Sportler und Mannschaften“, weiß Bürgermeister Hürtgen. „Wir hoffen deshalb, dass wir viele Bewerbungen für die Sportlerehrung erhalten.“

Öffnungszeiten

Bürgerbüro:  
Montag bis Freitag
(außer Donnerstag) 
08:00 bis
12:30 Uhr 
   
Montag und Mittwoch 14:00 bis
16:00 Uhr 
   
Donnerstag

07:00 bis
12:30 Uhr
14:00 bis
18:00 Uhr 

 

allg. Verwaltung &
Servicebüro:
Montag bis Freitag 08:30 bis
12:30 Uhr
   
Donnerstag 14:00 bis
17:30 Uhr

Anschrift

Stadt Zülpich
Der Bürgermeister
Markt 21
53909 Zülpich

Zentrale: 02252/52-0

Datenschutzhinweis

Bankverbindungen

KSK Euskirchen
IBAN: DE74 3825 0110 0001 2100 20
BIC: WELADED1EUS

Commerzbank AG
IBAN: DE51 3708 0040 0149 9555 00
BIC: DRESDEFF370

Volksbank Euskirchen
IBAN: DE62 3826 0082 0001 0610 11
BIC: GENODED1EVB

Postbank Köln
IBAN: DE40 3701 0050 0014 7205 07
BIC: PBNKDEFFXXX

Aktuelle Termine

25 Okt
Kunstausstellung "Augen-Blick"
25.10.2019 16:30 - 27.10.2019 18:00
25 Okt
26 Okt
Strandleuchten Seepark
26.10.2019 19:00 - 22:00
26 Okt
27 Okt