Hürtgen locker Willkommen
in Zülpich!

>> Grußwort des
Bürgermeisters
Logo Seepark Zülpich - stilisierte Seerose mit Schriftzug 

Seepark Zülpich

>> Homepage
 sitzungsdienst Sitzungsdienst
Ratsinformation
der Stadt Zülpich
>> Homepage
Amtliche Bekanntmachung Amtliche
Bekanntmachung
>> Aktuell >> Archiv

• Altkleidercontainer und Unterstand am Bahnsteig stehen in Flammen
• Bürgerinnen und Bürger von Nemmenich sind entsetzt

Unbekannte haben am frühen Sonntagmorgen (1 Uhr) einen Unterstand der Deutschen Bahn in Zülpich-Nemmenich in Brand gesetzt. Bei Eintreffen der hinzu gerufenen Feuerwehr stand der Unterstand bereits in Vollbrand. Offenbar wurde der Brand vorsätzlich gelegt. Trotz Löschung des Brandherdes konnte eine völlige Zerstörung nicht verhindert werden. Der Sachschaden liegt im oberen vierstelligen Euro-Bereich.

200323 Brandstiftung Nemmenich1

Unterstand am Bahnhhof in Zülpich-Nemmenich                   Foto: Luzia Schumacher

Auf der Anfahrt zur gemeldeten Einsatzstelle bemerkten die eingesetzten Kräfte den Brand eines Altkleidercontainers auf der Philipp-Orth-Straße. Ein Fahrzeug der eingesetzten Feuerwehr kümmerte sich um den brennenden Altkleidercontainer und löschte ihn.

Zülpichs Bürgermeister Ulf Hürtgen zeigt sich bestürzt: „Es ist unglaublich, dass es Menschen gibt, die mutwillig Brände legen. Wir sind froh und dankbar, dass durch die beiden Brände in Nemmenich keine Personen zu Schaden gekommen sind.“

Auch die Ortsvorsteherin von Nemmenich, Luzia Schumacher, ist fassungslos: „Viele ehrenamtliche Helferinnen und Helfer haben in den vergangenen Jahren hunderte von Arbeitsstunden in den Wiederaufbau des Bahnsteiges in Nemmenich gesteckt. Den Unterstand am Bahnsteig haben wir in Eigenregie wieder betriebsbereit gemacht. Ich bin einfach nur von Entsetzen erfüllt.“

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können und verdächtige Wahrnehmungen in der Nacht zu Sonntag gemacht haben, werden gebeten sich bitte beim Ordnungsamt der Stadt Zülpich (Tel. 02252-52324; Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder bei der nächstgelegenen Polizeistation zu melden.

200323 Brandstiftung Nemmenich2

Ausgebrannter Altkleidercontainer in Zülpich-Nemmenich                Foto: Luzia Schumacher

Öffnungszeiten

Wegen des Coronavirus
sind das Rathaus und
der Baubetriebshof der
Stadt Zülpich ab dem 17.03.2020
 für den
normalen Publikumsverkehr geschlossen. Weitere Informationen gibt hier!
 
   
   
   
   
 

 

 
   
   
   

Öffnungszeiten

Bürgerbüro:  
Montag bis Freitag
(außer Donnerstag) 
08:00 bis
12:30 Uhr 
   
Montag und Mittwoch 14:00 bis
16:00 Uhr 
   
Donnerstag

07:00 bis
12:30 Uhr
14:00 bis
18:00 Uhr 

 

allg. Verwaltung &
Servicebüro:
Montag bis Freitag 08:30 bis
12:30 Uhr
   
Donnerstag 14:00 bis
17:30 Uhr

Anschrift

Stadt Zülpich
Der Bürgermeister
Markt 21
53909 Zülpich

Zentrale: 02252/52-0

Datenschutzhinweis

Bankverbindungen

KSK Euskirchen
IBAN: DE74 3825 0110 0001 2100 20
BIC: WELADED1EUS

Commerzbank AG
IBAN: DE51 3708 0040 0149 9555 00
BIC: DRESDEFF370

Volksbank Euskirchen
IBAN: DE62 3826 0082 0001 0610 11
BIC: GENODED1EVB

Postbank Köln
IBAN: DE40 3701 0050 0014 7205 07
BIC: PBNKDEFFXXX