Hürtgen locker Willkommen
in Zülpich!

>> Grußwort des
Bürgermeisters
Logo Seepark Zülpich - stilisierte Seerose mit Schriftzug 

Seepark Zülpich

>> Homepage
 sitzungsdienst Sitzungsdienst
Ratsinformation
der Stadt Zülpich
>> Homepage
Amtliche Bekanntmachung Amtliche
Bekanntmachung
>> Aktuell >> Archiv

• Bürgermeister Ulf Hürtgen begrüßt die derzeitigen Auszubildenden
• Zurzeit sind elf junge Frauen und Männer bei der Stadt beschäftigt

„Die Grundlage eines jeden Staates ist die Ausbildung seiner Jugend!“ Diese Weisheit, die dem altgriechischen Philosophen Diogenes von Sinope (um 400 v.Chr.) zugeschrieben wird, beherzigt auch die Stadt Zülpich und investiert alljährlich in den Nachwuchs. Zurzeit absolvieren elf junge Frauen und Männer ihre Ausbildung bei den verschiedenen, städtischen Einrichtungen.

200814 Begrüßung Azubis

Gruppenfoto mit den derzeitigen Auszubildenden der Stadt Zülpich (v.l.): Yasmin Lorenzen, Sophie Hohmann, Nina Berger, Sven Wynands, Bürgermeister Ulf Hürtgen, Nina Klinkhammer, Niklas Faust, Anna-Lena Krämer, Ben Faber, Leon Schlesiger und Sandra Müller. Auf dem Foto fehlt Alina Preuß.                                                              Foto: Stadt Zülpich | Torsten Beulen

Seit dem 1. August 2017 wird Niklas Faust beim Baubetriebshof der Stadt Zülpich zum Elektriker für Energie- und Gebäudetechnik ausgebildet. Dort ist auch Sven Wynands beschäftigt und durchläuft seit 1. August 2018 die Ausbildung zum Straßenwärter. Alina Preuß absolviert seit 1. August 2018 bei der Stadtverwaltung Zülpich die Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten. Leon Schlesiger hat dort am 1. September 2019 die Ausbildung zum Inspektoranwärter begonnen.

Vier junge Frauen und ein junger Mann sind seit 1. August 2020 in den städtischen Kindertageseinrichtungen beschäftigt. Nina Klinkhammer absolviert im Kindergarten Bessenich ihren Bundesfreiwilligendienst, während Sophie Hohmann im Familienzentrum Zülpich ihre dreijährige PIA-Ausbildung macht. Sandra Müller, Yasmin Lorenzen und Ben Faber sind in den kommenden zwölf Monaten als Berufspraktikanten in den Kindergärten Hoven, Schwerfen beziehungsweise Ülpenich tätig.

Noch ganz frisch bei der Stadt Zülpich sind Nina Berger und Anna-Lena Krämer. Beide haben sie am 1. September 2020 die Ausbildung zur Sekretäranwärterin bei der Zülpicher Stadtverwaltung begonnen.

Bürgermeister Ulf Hürtgen konnte alle derzeitigen Auszubildenden jetzt zu einer Kennenlernrunde in der Bürgerbegegnungsstätte Martinskirche begrüßen. Dabei nutzte er die Gelegenheit, den jungen Leuten ein kleines Begrüßungspaket mit Informationsmaterial über die Stadt Zülpich sowie einem Zülpicher Einkaufgutschein zu überreichen. Bürgermeister Hürtgen betonte außerdem, dass er und auch die jeweiligen leitenden Angestellten stets ein offenes Ohr für die Sorgen und Nöte der Auszubildenden haben. Hürtgen: „Scheuen Sie sich nicht davor, Probleme offen anzusprechen! Wir werden stets bemüht sein, gemeinsam eine Lösung zu finden.“

Wer sich für eine Ausbildung bei der Stadt Zülpich interessiert, kann sich bei Heinz-Peter Weiß (Tel.: 02252-52227; Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) über die entsprechenden Möglichkeiten informieren.

Öffnungszeiten

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung sind ab Montag, 11. Mai wieder für alle Anliegen persönlich erreichbar. Eine vorherige Terminvereinbarung ist jedoch zwingend erforderlich! Weitere Informationen gibt es hier!  
   
   
   
   
 

 

 
   
   
   

Öffnungszeiten

Bürgerbüro:  
Montag bis Freitag
(außer Donnerstag) 
08:00 bis
12:30 Uhr 
   
Montag und Mittwoch 14:00 bis
16:00 Uhr 
   
Donnerstag

07:00 bis
12:30 Uhr
14:00 bis
18:00 Uhr 

 

allg. Verwaltung &
Servicebüro:
Montag bis Freitag 08:30 bis
12:30 Uhr
   
Donnerstag 14:00 bis
17:30 Uhr

Anschrift

Stadt Zülpich
Der Bürgermeister
Markt 21
53909 Zülpich

Zentrale: 02252/52-0

Datenschutzhinweis

Bankverbindungen

KSK Euskirchen
IBAN: DE74 3825 0110 0001 2100 20
BIC: WELADED1EUS

Commerzbank AG
IBAN: DE51 3708 0040 0149 9555 00
BIC: DRESDEFF370

Volksbank Euskirchen
IBAN: DE62 3826 0082 0001 0610 11
BIC: GENODED1EVB

Postbank Köln
IBAN: DE40 3701 0050 0014 7205 07
BIC: PBNKDEFFXXX