Weiler ist keine selbständige Pfarrgemeinde, sondern abhängiges Rektorat der Pfarrgemeinde Erp.

Sie werden sicherlich fragen: "Wie funktioniert religiöses Gemeindeleben in einem Dorf - ohne Kirchenvorstand und ohne Pfarrgemeinderat?" Ganz einfach! Seit Pfarrer W.-J. Platz seine Arbeit als Pastor in Erp - zuständig auch für Pingsheim und Weiler - antrat, findet alle drei Monate ein Gemeindetreffen unter seiner Leitung statt. Hier werden die Belange des Ortes besprochen, Probleme gelöst und Aktivitäten entwickelt. So bildet sich eine Frauengruppe, die sich einmal monatlich, donnerstags, zu einem Frühstück nach der Messe trifft. Ferner gehören eine Jugendgruppe und Seniorennachmittage zum festen Bestandteil. Zur Zeit verrichten fünf Lektorinnen und acht Ministranten/innen ihren Dienst während der Sonntagsmesse. Darüber hinaus bildet sich ein Familienmeßkreis, der einmal im Monat einen Familiengottesdienst gestaltet und - übers Jahr gesehen - einige andere Veranstaltungen für Kinder anbietet. Sie sehen also, mit ein bißchen Engagement und Verantwortungsbewußtsein ist doch - trotz geringer Einwohnerzahl - einiges zu bewegen.

Katholische Pfarrkirche St. Ulrich
1462 erstmals Nennung einer Kapelle in Weiler, 1891-1892 Neubau (AbelsKommern) anstelle der 1889 abgebrochenen St. Ulrichs-Kapelle. Dreijochige Backstein-Saalkirche mit eingezogenem Polygonchor, niedrigen Sakristeibauten in den Chorwinkeln, dreigeschossigem Westturm und polygonalen Treppentürmchen im südlichen Turmwinkel; die sparsamen Details des Außenbaues teilweise in Rotsandstein; das Äußere gegliedert durch spitzbogige, am Langhaus mit einfachem Maßwerk versehene Fenster in flachen Rechteckblenden zwischen abgetrennten Strebepfeilern.

Dorfgemeinschaftsraum
1989 wurde in einem Teilbereich der nicht mehr für schulische Zwecke genutzten Schulgebäude der Stadt Zülpich auf Initiative unseres damaligen Ortsvorstehers, Herrn Reiner Tappert, ein Dorfgemeinschaftsraum eingerichtet. Die Räumlichkeit des Dorfgemeinschaftsraumes bietet Platz für ca. 50 Personen und kann für einen Tagesmietpreis als Gesellschaftsraum für Vereinsfeste sowie Familienfeste aller Art genutzt werden.

Datenschutzhinweis