Inhalt anspringen

Stadt Zülpich

Zülpicher Chlodwiglauf

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zum Zülpicher Chlodwiglauf.

+++ AKTUELL +++

Wegen der Corona-Pandemie konnte der Chlodwiglauf im Jahr 2020 nicht stattfinden. Aus demselben Grund wurde auch der für den 25. April 2021 geplante Chlodwiglauf abgesagt. Sollte sich im Sommer 2021 für den Herbst - beispielsweise durch die Impfungen - eine gesicherte „Normalität“ abzeichnen, wird sich der TuS Chlodwig Zülpich um einen Ausweichtermin Ende September/Anfang Oktober bemühen. Ansonsten plant der Verein für 2022 mit dem 03. April als neuen Termin.


Beim Hauptlauf des Chlodwiglaufs über 10 Kilometer können die Athletinnen und Athleten stets auch Punkte für die Eifelcup-Laufserie sammeln.

Seit seiner Premiere im Jahr 2005 ist der Zülpicher Chlodwiglauf ein fester Bestandteil im Sportkalender des Kreises Euskirchen. Nicht zuletzt dank der Beteiligung der Schulen aus dem Stadtgebiet gehört der Chlodwiglauf mit teilweise mehr als 1.500 Starterinnen und Startern zu den teilnehmerstärksten Laufveranstaltungen in der Region.

Auch viele Spitzenläufer sind alljährlich in der "Laufarena Römerstadt" am Start, denn beim Hauptlauf über 10 Kilometer können die Athletinnen und Athleten stets auch Punkte für die Eifelcup-Laufserie sammeln.

Auch die Kleinsten sind beim Zülpicher Chlodwiglauf stets mit großem Einsatz am Start.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Zülpich
  • Stadt Zülpich
  • Stadt Zülpich
Diese Seite teilen: