Hürtgen locker Willkommen
in Zülpich!

>> Grußwort des
Bürgermeisters
Logo Seepark Zülpich - stilisierte Seerose mit Schriftzug 

Seepark Zülpich

>> Homepage
 sitzungsdienst Sitzungsdienst
Ratsinformation
der Stadt Zülpich
>> Homepage
Amtliche Bekanntmachung Amtliche
Bekanntmachung
>> Aktuell >> Archiv

Mit dem ersten Elektrofahrzeug stellt die Stadt Zülpich Weichen für eine umweltfreundlichere Mobilität innerhalb der Stadtgrenzen. Die Firma PRIOGO AG aus Zülpich sponsert den neuen StreetScooter mit 2.000 Euro.  

DSC 1423

Freuen sich gemeinsam über den neuen StreetScooter (v.l.n.r.): Markus Müsch (Stadt Zülpich), Bürgermeister Ulf Hürtgen, Joachim Franzen (Stadt Zülpich), David Muggli (Priogo AG) und Rudolf Ferebauer (PRIOCAR AG).

Zülpich –Spenden für den dauerhaften Erhalt der deutschen Kriegsgräber zur Erinnerung an die Kriegstoten, als Mahnung für die Lebenden, als friedenspädagogische Lernorte für nachwachsende Generationen und als Aufforderung zu Frieden, Versöhnung und Völkerverständigung   -sammelt der „Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge″ von

Donnerstag, 31. Oktober bis zum Sonntag, 17. November 2019.

„Hurraaaa!“ und „Yippie Yeah!“ schallte es jetzt laut und deutlich vernehmbar vom Gelände der Kindertagesstätte Familienzentrum Blayer Straße. Aus gutem Grund, denn die Kinder und Erzieherinnen der städtischen Einrichtung durften sich über ein neues Spielhaus freuen. Die offizielle Einweihung des schmucken Spielhauses aus robustem Robinienholz war sozusagen der Schlussakt einer umfangreichen Phase, in der das Außengelände der Kita neu gestaltet und somit an die Bedürfnisse aller Kinder der verschiedenen Altersgruppen angepasst worden ist. Solch ein Gebäude, ein kleiner Bereich zur geschützten Kommunikation und zum Rollenspiel, hatte auf dem Außengelände noch gefehlt.

191016 Spielhaus Kita Blayer Straße 001

Von dem extremen Hochwasserereignis am 21. Juli 2016 waren viele Menschen in den Zülpicher Ortsteilen Schwerfen und Sinzenich betroffen. Der Erftverband hatte daraufhin in enger Zusammenarbeit mit der Stadt Zülpich ein Konzept zur Verbesserung des Hochwasserschutzes erarbeitet. Als erste Maßnahme wurde nun in der Straße „An der Gülichsburg“ in Schwerfen eine etwa 30 Meter lange Engstelle des Rotbachs beseitigt. Dadurch kann der Bach künftig etwa 15 Prozent mehr Wasser aufnehmen, ohne über die Ufer zu treten.

190925 Hochwasserschutz Schwerfen Sinzenich1

Gemeinsam mit den Betrieben aus der Römerstadt und Umgebung hat die Stadt Zülpich zum siebten Mal die „Zülpicher Ausbildungs- und Studienbörse“ veranstaltet. In den Räumen des Franken-Gymnasiums und der Gemeinschaftshauptschule boten mehr als 80 Aussteller wissenswerte Informationen, Vorträge und praktische Demonstrationen zu mehr als 110 Ausbildungsberufen und Berufsbildern sowie zu Studiengängen. Von A wie Altenpfleger(in) bis Z wie Zollbeamter(in) wurden sowohl klassische Ausbildungsberufe als auch Studienmöglichkeiten an Hochschulen und Berufskollegs vorgestellt. Darüber hinaus konnten die Jugendlichen an einer Berufs- und Studienberatung teilnehmen oder sich zum Beispiel auch über ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) und den Bundesfreiwilligendienst (BFD) informieren.

2019 09 16 Ausbildungsbörse 004

Heinrich Hettmer, Ortsvorsteher in Zülpich Niederelvenich ist begeistert von der neuen Brücke, die nun über den Rotbach führt und den Ort wieder mit dem außerhalb gelegenen Baseballplatz verbindet. Gemeinsam mit Ulf Hürtgen, Bürgermeister der Stadt Zülpich und Vertretern der beteiligten Vereine wurde die Brücke am heutigen Sonntag mit einem kleinen Festakt eingeweiht. Die Herren Pfarrer Markus Breuer und Bernd Kehren segneten die 24 Meter lange und 4,5 Meter breite Brücke während eines ökumenischen Wortgottesdienstes ein.

 

DSC_0338.JPG_bearbeitet.jpg

Öffnungszeiten

Bürgerbüro:  
Montag bis Freitag
(außer Donnerstag) 
08:00 bis
12:30 Uhr 
   
Montag und Mittwoch 14:00 bis
16:00 Uhr 
   
Donnerstag

07:00 bis
12:30 Uhr
14:00 bis
18:00 Uhr 

 

allg. Verwaltung &
Servicebüro:
Montag bis Freitag 08:30 bis
12:30 Uhr
   
Donnerstag 14:00 bis
17:30 Uhr

Anschrift

Stadt Zülpich
Der Bürgermeister
Markt 21
53909 Zülpich

Zentrale: 02252/52-0

Datenschutzhinweis

Bankverbindungen

KSK Euskirchen
IBAN: DE74 3825 0110 0001 2100 20
BIC: WELADED1EUS

Commerzbank AG
IBAN: DE51 3708 0040 0149 9555 00
BIC: DRESDEFF370

Volksbank Euskirchen
IBAN: DE62 3826 0082 0001 0610 11
BIC: GENODED1EVB

Postbank Köln
IBAN: DE40 3701 0050 0014 7205 07
BIC: PBNKDEFFXXX

Aktuelle Termine

9 Nov
Künstlerin der Woche
09.11.2019 - 16.11.2019
13 Nov
Malina Moye
13.11.2019 20:30 - 22:00
16 Nov
Künstler der Woche
16.11.2019 - 23.11.2019
16 Nov
16 Nov