Inhalt anspringen

Stadt Zülpich

Wallfahrt der Matthias-Bruderschaften

Der Pilgergottesdienst der Matthias-Bruderschaften findet in diesem Jahr am 01. Sonntag im September, am 05.09.2021 um 15:00 Uhr an der Matthias-Säule auf dem Irnicher Berg in Zülpich-Schwerfen (bei schlechter Witterung in der Kirche) statt.

Veranstaltungsinformationen

Datum & Uhrzeit

Der Pilgergottesdienst der Matthias-Bruderschaften findet in diesem Jahr am 01. Sonntag im September, am 05.09.2021 um 15:00 Uhr an der Matthias-Säule auf dem Irnicher Berg in Zülpich-Schwerfen (bei schlechter Witterung in der Kirche) statt. 
 
Die Matthias-Säule befindet sich an einem Pilgerweg nach Trier, der am Niederrhein beginnt. Geschaffen von dem Künstler und Bildhauer Andres Medl wurde sie 2006 aufgestellt und am 25.03.2007 von Pilgerpfarrer Peter Hubert Wachendorf eingesegnet. Der Stadtrat von Zülpich hat auf Antrag des Dorfverschönerungsvereins Schwerfen beschlossen, diesen Ort „Matthias-Platz“ zu nennen. Die Einweihung war am 28.09.2008. Seitdem wird dort jedes Jahr eine hl. Messe gefeiert. Ebenfalls schließen sich einige St. Matthias-Brudermeister diesem Brauch an. Im Herbst 2009 entschieden sich alle fünf Bezirksbrudermeister (Trier, Eifel, Mittelrhein, Niederrhein und Schwalm-Niers) und die Abtei St. Matthias einstimmig, das Vorhaben als eine Art Sternwallfahrt durchzuführen. Die Kath. Kirchengemeinde St. Dionysius Schwerfen, der Dorfverschönerungsverein Schwerfen und die Matthias-Bruderschaften freuen sich, recht viele Pilger und Freunde zu diesem Gottesdienst begrüßen zu dürfen. 

Informationen

Beginn01. Sonntag im September, am 05.09.2021 um 15:00 Uhr

Erläuterungen und Hinweise

Diese Seite teilen: