Inhalt anspringen

Stadt Zülpich

Monatliche Stadtführungen durch Zülpich

Gästeführerinnen und Gästeführer lassen die lange, ereignisreiche und spannende Geschichte von Zülpich Revue passieren.

Die Stadt Zülpich bietet ab sofort einmal im Monat einen geführten Rundgang an. Bei einem Spaziergang durch die Stadt lassen die Gästeführerinnen und Gästeführer die lange, ereignisreiche und spannende Geschichte der Römerstadt Revue passieren. Die Themenpalette reicht dabei von Zülpichs Rolle als antiker Verkehrsknotenpunkt und Zankapfel des Mittelalters bis hin zu Zerstörung und Wiederaufbau in der jüngsten Vergangenheit und zur Übernahme der Ausrichtung der NRW-Landesgartenschau 2014.

Die Stadtführungen dauern etwa eineinhalb Stunden und starten jeweils samstags um 11:00 Uhr am Marktplatz vor dem Rathaus - und zwar an folgenden Terminen: 29. Juni 2024, 27. Juli 2024, 31. August 2024 und 28. September 2024.

Die Teilnahmegebühr in Höhe von fünf Euro pro Person (ab 16 Jahren) kann direkt beim Gästeführer bzw. bei der Gästeführerin entrichtet werden. Voranmeldungen für einen der Termine sind möglich unter:  stadtfuehrungstadt-zuelpichde 

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Zülpich
Diese Seite teilen: