Inhalt anspringen

Stadt Zülpich

Dorferneuerung 2020: Fördergelder für Zülpicher Ortschaften

"Dörfer stärken – bewahren – gestalten" - vom Dorferneuerungsprogramm des Landes Nordrhein-Westfalen profitieren auch die Ortsteile Rövenich, Bürvenich/Eppenich, Mülheim/Wichterich und Ülpenich.

Im Rahmen des Förderprogramms des Landes Nordrhein-Westfalen "Dorferneuerung 2020" finden 270 Projekte in 133 Ortschaften, Gemeinden und Städten Berücksichtigung.

Der weitaus überwiegende Teil der Fördermittel wird für den Aufbau oder den Um- und Ausbau von Dorfgemeinschaftseinrichtungen sowie für eine ortsbildprägende Gestaltung verwendet.

Gleich vier Förderungen mit einem Gesamtvolumen von mehr als 400.000 Euro gehen in die Zülpicher Ortschaften Rövenich, Bürvenich/Eppenich, Mülheim/Wichterich und Ülpenich.

Bürgermeister Ulf Hürtgen nahm die Nachricht von Ministerin Ina Scharrenbach erfreut zur Kenntnis. „Durch diese Projekte werden herausragendes ehrenamtliches Engagement gefördert und generationsübergreifend Orte des gesellschaftlichen Zusammenlebens geschaffen. Aktuell ein ganz wichtiges Signal für und in unsere Bevölkerung“ freut sich Ulf Hürtgen.

Diese Seite teilen: